Forum für den Schönhengstgau

Login
Suchen

Registrieren
Private Nachrichten
Profil
Mitgliederliste
Benutzergruppen
FAQ
Impressum





Geschichte der Stadt Zwittau und ihrer Umgebung

Mährisch Trübau

Kreis Landskron

Schönhengster Heimatbund e.V.




Neue Antwort erstellen  Neues Thema eröffnen SCHÖNHENGST Foren-Übersicht » Mährisch-Trübau und Umgebung Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Porstendorf Thomas Müller
   Autor
Nachricht
 
Burkhard Goetzl

Moderator

Beiträge: 987
Anmeldedatum: 04.06.2007
Wohnort: Laubach
Beitrag Aw.: Porstendorf Thomas Müller. Verfasst am: 25.09.2012, 18:06    
  Antworten mit Zitat      
Lieber Dieter,
das passt leider bei mir nicht zusammen.
Da müssen wir weiter auf weitere Porstendorfer Infos warten.

VG Burkhard (Götzl)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Jakob

Foren-Profi

Beiträge: 417
Anmeldedatum: 23.06.2020
Wohnort: Mannheim
Beitrag Aw.: Aw.: Porstendorf Thomas Müller. Verfasst am: 26.08.2021, 14:56    
  Antworten mit Zitat      
Langer Theodor hat Folgendes geschrieben:
Hallo Burkhard,

danke für deine Liste, das erspart mir viel Arbeit.

Der Geburtseintrag lautet

Thomas Filius Thomae Müllers Porstendorffio e Dominio Moravo-Treboviensi dimissus ad Dominiu Bisterle .....

was wohl heißt, daß er aus Porstendorf stammt, aber in die Herrschaft Bistrau entlassen war. Ob das schon auf den Vater oder erst auf den Sohn zutrifft ist mir dabei nicht klar.
Im Bereich der Herrschaft Bistrau ist der Name Müller eher selten, deshalb werde ich zunächst hier nach der Geburt des Sohnes suchen.
Viele Grüße
LT


Mir liegt eine Karte von Böhmisch-Wiesen (etwa von 1730) vor, in der steht, dass es eine Thoma Mühl gegeben hatte. Die Mühle heißt Schlittermühl, aber das "Thoma Mühl" könnte sich auf den Besitzer beziehen. Zeitlich würde das ja passen. Vor der vertreibung bestand die Mühle auch noch und der letzte Besitzer war Franz Millim. Mehr könnte man vielleicht durch die Grundbücher Wiesens erfahren.

beste Grüße
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Jakob

Foren-Profi

Beiträge: 417
Anmeldedatum: 23.06.2020
Wohnort: Mannheim
Beitrag Aw.: Porstendorf Thomas Müller. Verfasst am: 27.05.2024, 11:17    
  Antworten mit Zitat      
Ich habe mich mit dem Thema nochmal beschäftigt und kann Folgendes sagen:

Die Vermutung, dass der Thomas Müller aus Mußlau irgendwie mit dem Thomas Müller aus Böhm.-Wiesen zusammenhängt, ist falsch. Der Mußlauer übernimmt 1688 vom Vater Valentin den Bauernhof in Mußlau. Die Müllers kann man in Mußlau bis ins 16. Jh. zurückverfolgen.

Eine passende Rosina Witwe eines Thomas Müller starb am 06.06.1784 in Hinterwasser Nr. 12 mit angeblich 90 Jahren.

Meine Vermutung: Thomas Müller sen. war nur zum Zeitpunkt der Hochzeit seines Sohnes in Porstendorf als Müller tätig. Anzunehmen, dass er umherzog in der Herrschaft Trübau.

Habt ihr noch weitere Erkenntnisse?

LG Jakob
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Seite 3 von 3 .:. Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
SCHÖNHENGST Foren-Übersicht » Mährisch-Trübau und Umgebung
.

 

 






Copyright 2002-2003 Vereor Studios. Powered by pHpBB. Copyright pHpBBGroup





Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 2781