Forum für den Schönhengstgau

Login
Suchen

Registrieren
Private Nachrichten
Profil
Mitgliederliste
Benutzergruppen
FAQ





Geschichte der Stadt Zwittau und ihrer Umgebung

Mährisch Trübau

Kreis Landskron

Schönhengster Heimatbund e.V.




Neue Antwort erstellen  Neues Thema eröffnen SCHÖNHENGST Foren-Übersicht » Familienforschung im Schönhengstgau
Alte Berufsbezeichnungen erklären
   Autor
Nachricht
 
Calpam

Foren-Profi

Beiträge: 449
Anmeldedatum: 16.06.2007
Beitrag Alte Berufsbezeichnungen erklären. Verfasst am: 07.07.2012, 15:28    
  Antworten mit Zitat      
Hallo

Hier in dieser Rubrik könnte man alte Berufbezeichnungen sammeln und erklären

könnte mir jemand bitte erklären was ein Ökonomie Gehilfe ist steht im ersten Eintrag

https://familysearch.org/pal:/MM9.3.1/TH-1942-22786-10909-45?cc=1804263&wc=MMRC-XTP:1151164878

Vielen Dank im voraus

Viele Grüße
Roswitha
_________________
Ober-Heinzendorf: Valouch, Hollay, Steiner, Schestag (Schestak) , Hüttner, Pauker, Ambros,Hikade
Pohler: Steiner,
Deutsch-Bielau, Neu-Bielau: Valouch, Hollay,
Laubendorf: Schmied,Bidmon,Fordinal,Muzik,
Moletein: Steiger,Wolf
Studlov: Valouch
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Burkhard Goetzl

Moderator

Beiträge: 596
Anmeldedatum: 04.06.2007
Wohnort: Laubach
Beitrag Aw.: Alte Berufsbezeichnungen erklären. Verfasst am: 07.07.2012, 18:35    
  Antworten mit Zitat      
Hallo Roswitha,
der Ökonom ist historisch ein Landwirt.
Siehe hierzu im Genwiki: http://wiki-de.genealogy.net/%C3%96konom

Gruß
Burkhard (Götzl)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Calpam

Foren-Profi

Beiträge: 449
Anmeldedatum: 16.06.2007
Beitrag Aw.: Alte Berufsbezeichnungen erklären. Verfasst am: 07.07.2012, 18:41    
  Antworten mit Zitat      
Hallo Burkhard,

vielen Dank für deine Rückantwort konnte mir überhaupt nichts darunter vorstellen Oops, beschämt, peinlich oder verlegen sein aber Landwirt (Bauer) schon eher. Laut herauslachend

Viele Grüße
Roswitha
_________________
Ober-Heinzendorf: Valouch, Hollay, Steiner, Schestag (Schestak) , Hüttner, Pauker, Ambros,Hikade
Pohler: Steiner,
Deutsch-Bielau, Neu-Bielau: Valouch, Hollay,
Laubendorf: Schmied,Bidmon,Fordinal,Muzik,
Moletein: Steiger,Wolf
Studlov: Valouch
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Hansi

Foren-Nutzer

Beiträge: 52
Anmeldedatum: 08.06.2012
Wohnort: 06618 Naumburg (Saale)
Beitrag Aw.: Alte Berufsbezeichnungen erklären. Verfasst am: 18.01.2013, 11:15    
  Antworten mit Zitat      
Hallo, liebe Mitforscher

die erste gestellte Frage ist ja beantwortet. Nun habe ich Erklärungsbedarf.

Zwischen 1860 und 1870 tauchen in den Matrikeln der Pfarrei Markt Türnau folgende Begriffe auf, für die ich gerne Eure Erklärung oder Deutung erbitte.
- fürstlich-lichtensteiner Schaffer in Rattendorf
- Grundpächter
- Fleischfacker in Petruvka (zur gleichen Zeit auch der Begriff Fleischhauer inMt. Türnau)
- Mittellehrer in Putzendorf
- Familiant in Ludwigsdorf

Mit erwartungsvollen Grüßen
Hansi
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen AIM-Name
Blaschek

Foren-Profi

Beiträge: 240
Anmeldedatum: 02.11.2011
Wohnort: Fischbach/Steiermark
Beitrag Aw.: Alte Berufsbezeichnungen erklären. Verfasst am: 18.01.2013, 11:25    
  Antworten mit Zitat      
Hallo Hansi,

Schaffer steht in etwa für Gutsverwalter, in diesem Fall für einen Gutshof oder eine Meierei des Fürsten Liechtenstein.

Ein Grundpächter führt seine Wirtschaft auf fremden und nicht eigenem Grund, wofür er dem Eigentümer einen Pachtzins zu entrichten hat (zu damaliger Zeit üblicherweise in Naturalien).

Mit Fleischhacker oder Fleischhauer bezeichnet man in Österreich (Süddeutschland) den Metzger.

Bei den beiden anderen kann ich leider nicht helfen.

Liebe Grüße
Gerhard aus der tiefwinterlichen Steiermark
_________________
Gerhard Blaschek
A-8654 Fischbach/Steiermark

Unter Heinzendorf und Umgebung:
bis heute:Heger/Heeger/Höger, Cäsar/Caesar/Cosar
vor 1800: Hofmann, Krusch, Hanisch
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Hansi

Foren-Nutzer

Beiträge: 52
Anmeldedatum: 08.06.2012
Wohnort: 06618 Naumburg (Saale)
Beitrag Aw.: Alte Berufsbezeichnungen erklären. Verfasst am: 22.01.2013, 11:14    
  Antworten mit Zitat      
Hallo Gerhard,

vielen Dank für die promte Antwort und die Auskunft. Bei Schaffer hatte ich eine ganz andere Vermutung - nur gut, dass ich gefragt habe.

Liebe Grüße aus dem z. Z. verschneiten Mitteldeutschland
Hansi
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen AIM-Name


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Seite 1 von 1 .:.
SCHÖNHENGST Foren-Übersicht » Familienforschung im Schönhengstgau
.

 

 






Copyright 2002-2003 Vereor Studios. Powered by pHpBB. Copyright pHpBBGroup





Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 2510