Forum für den Schönhengstgau

Login
Suchen

Registrieren
Private Nachrichten
Profil
Mitgliederliste
Benutzergruppen
FAQ
Impressum





Geschichte der Stadt Zwittau und ihrer Umgebung

Mährisch Trübau

Kreis Landskron

Schönhengster Heimatbund e.V.




Neue Antwort erstellen  Neues Thema eröffnen SCHÖNHENGST Foren-Übersicht » Zwittau und Umgebung Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Familie Million in M.-Wiesen /Brüsau
   Autor
Nachricht
 
Jakob

Foren-Profi

Beiträge: 149
Anmeldedatum: 23.06.2020
Wohnort: Mannheim
Beitrag Aw.: Familie Million in M.-Wiesen /Brüsau. Verfasst am: 21.01.2021, 20:15    
  Antworten mit Zitat      
Hallo liebe Interessierte,

man möchte es fast nicht glauben, aber ich bin einmal durch mit dem ersten Trauungsbuch von Brüsau (1651-1733) einmal durch. Die ersten Seiten bis 1665 konnte ich jedoch nur Bruchteile lesen, ab und an ein bekannter Name, und sogar einmal einen Eintrag, eines meiner Ahnen. Man möchte fast meinen, die wollten papier sparen, so eng, wie die geschrieben haben, dann hatten sie mal was zum Schreiben gebraucht, weshalb Stücke fehlen, aber gut.

In Sachen Million hatte sich nichts mehr ergeben, wobei ich aber über den Schwiegervater von Matthäus Million Bartholomäus (Bartel) Hüttner einiges finden konnte:

"29.1.1704

der ehrbare Junggeselle Bartel Hüttner, des ehrbaren Simon Hüttners Schuhmachers alhier eheleiblicher Sohn mit der tugendreichen Jungfrau Regina, nach dem Veit Wallitschka, gewesener Bürger und Fleischhackers alhier Hinterbliebener, eheleibliche Tochter
Zeugen: Zacharias Petter und Nikel Suchanke, beide von hier"

Den Vater von Bartholomäus fand ich auch:

"17.10.1677

sind copuliert worden Simon Hüttner, des ehrbaren Matthes Hüttner alhier eheleiblicher Sohn mit Jungfrau Justina, nach dem Georg Reich, Hinterbliebener, eheleibliche Tochter
Zeugen: Hans Petter, Matthes Schwab, Simon Leichner"

Bei Siegls aus Mußlau habe ich jede Menge Leute gefunden, doch das Bild will sich nicht verdichten: Es gab wohl um 1660 vier Männer, die zu dieser Zeit heirateten und danach Kinder bekamen. Die Frage ist, von wem ich abstamme Großes Lächeln

Chaos pur, wenn auch noch die Söhne wie die Väter heißen, aber ich denke, es fehlen nur noch ein paar "Schlüsselpersonen", die alles zusammen setzten können.

LG
Jakob
_________________
Wiesen, Brüsau: Schlögl,
Oberheinzendorf: Löffler, Grolig, Schuster
Brünnlitz: Blaschka, Müller, Tutsch
Bielau: Razka, Tutsch
Mohren, Lotschnau: Schlögl, Hiller
Ehrnsdorf: Markus, Neuer, Sponner
Chrostau: Hack oder Hak
Öls, Bistritz, Wojes
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Seite 2 von 2 .:. Gehe zu Seite Zurück  1, 2
SCHÖNHENGST Foren-Übersicht » Zwittau und Umgebung
.

 

 






Copyright 2002-2003 Vereor Studios. Powered by pHpBB. Copyright pHpBBGroup





Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 2642