Forum für den Schönhengstgau

Login
Suchen

Registrieren
Private Nachrichten
Profil
Mitgliederliste
Benutzergruppen
FAQ





Geschichte der Stadt Zwittau und ihrer Umgebung

Mährisch Trübau

Kreis Landskron

Schönhengster Heimatbund e.V.




Neue Antwort erstellen  Neues Thema eröffnen SCHÖNHENGST Foren-Übersicht » Zwittau und Umgebung Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
Ober Heinzendorf
   Autor
Nachricht
 
Calpam

Foren-Profi

Beiträge: 448
Anmeldedatum: 16.06.2007
Beitrag Aw.: Aw.: Ober Heinzendorf. Verfasst am: 11.09.2017, 14:47    
  Antworten mit Zitat      
Langer Theodor hat Folgendes geschrieben:
Hallo,

ich habe den Tobias Hykade in meinem Stammbaum. Seine Tochter Gertrud heiratet am 29.1.1673 in Brüsau? Matthias Schuster von dem die Oberheinzendorfer Schuster auf 59 abstammen.

Tobias´ Sohn Georg übernimmt 1674 die 17. Nahrung in OH, der ihn 1717 an seinen Sohn Ägidius verkauft.

Viele Grüße

LT


Hallo LT,

ich überlege gerade was für eine HNr. die 17. Nahrung haben könnte ich hab im Gedenkbuch der Gemeinde Ober-Heinzendorf angelegt von 1925 eine Häuslerliste ( Theresianischen Vermessungskataster ) mit den damaligen alte HNr. von 1749 gesehen der Verfasser hat dann versucht die HNr. ins Jahr 1925 anzugeben mit den Besitzer von 1925.

Leider hab ich keinen Ägidius Hikade nur einen
Hikade Bartl
Hikade Josef
Hikade Mathes (Erbrichter) das Erbgericht hatte im Jahre 1749 die HNr. 40
Hikade Johann

wie geht es denn nach dem Ägidius Hikade bei Dir weiter?

Auch möchte ich Dich fragen ob Du die Linie Mathes Schuster HNr. 59 (Ziegelei) weiterverfolgt hast. Bin vorgestern erst von O-H gekommen war eine schöne Reise. Leider steht die Ziegelei nicht mehr.

Würde mich auf eine Rückantwort freuen.

Viele Grüße
Roswitha
_________________
Ober-Heinzendorf: Valouch, Hollay, Steiner, Schestag (Schestak) , Hüttner, Pauker, Ambros,Hikade
Pohler: Steiner,
Deutsch-Bielau, Neu-Bielau: Valouch, Hollay,
Laubendorf: Schmied,Bidmon,Fordinal,Muzik,
Moletein: Steiger,Wolf
Studlov: Valouch
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Landgraf31

Foren-Nutzer

Beiträge: 74
Anmeldedatum: 18.02.2014
Wohnort: Thüringen
Beitrag Aw.: Ober Heinzendorf. Verfasst am: 11.09.2017, 21:34    
  Antworten mit Zitat      
Hallo Roswitha,

mir scheint, da ist etwas durcheinander geraten.

Es gab neben dem Erbrichter Egidi noch einen Aegidius (wie schon mehrfach festgestellt). Dieser hatte einen Sohn namens Mathias (*19.02.1715)

Außerdem auch einen Sohn Joseph (*19.03.1706)

Das würde also zusammenpassen.

Dann gab es noch einen Joseph (*02.03.1716), Sohn des Andreas

Von Bartl finde ich auch zwei Söhne, ein Andreas (*15.11.1667) und einen Matthäus (*17.09.1665), allerdings keinen Joseph.

Bei den vielen gleichen Namen könnte etwas durcheinander geraten sein.

Ich hatte einen ähnlichen Fall bei Familie Woland in Ranigsdorf: laut dem Ahnenpass meines Großonkels war ein anderer Florian Woland genannt, der aber bei genauer Betrachtung bereits als Kind verstarb.

Viele Grüße
Frank
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Calpam

Foren-Profi

Beiträge: 448
Anmeldedatum: 16.06.2007
Beitrag Aw.: Ober Heinzendorf. Verfasst am: 11.09.2017, 21:57    
  Antworten mit Zitat      
Hallo Frank,

Zitat: Tobias´ Sohn Georg übernimmt 1674 die 17. Nahrung in OH, der ihn 1717 an seinen Sohn Ägidius verkauft.

danke für deine Rückantwort mir ging es nur was die 17. Nahrung wo LT mitgeteilt hat für eine HNR. im Jahre 1749 hat. Wäre toll wenn man das rausfinden könnte . Wie schon oben geschrieben steht in der Liste nur diese Hikade evtl. hat ja dann schon sein Sohn den Hof übernommen deshalb meine Frage wie es weiter ging.

Leider hab ich keinen Ägidius Hikade nur einen
Hikade Bartl alte HNr. 1749 ist 28
Hikade Josef alte HNR. 1749 ist 33
Hikade Mathes (Erbrichter) das Erbgericht hatte im Jahre 1749 die HNr. 40
Hikade Johann alte HNR: 1749 ist 43
Hikade Jakob alte HNR: 1749 ist 49 da hast du ja schon oben geschrieben das es die neue HNR: 79 sein kann.

Nächtliche Grüße
Roswitha
_________________
Ober-Heinzendorf: Valouch, Hollay, Steiner, Schestag (Schestak) , Hüttner, Pauker, Ambros,Hikade
Pohler: Steiner,
Deutsch-Bielau, Neu-Bielau: Valouch, Hollay,
Laubendorf: Schmied,Bidmon,Fordinal,Muzik,
Moletein: Steiger,Wolf
Studlov: Valouch
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Langer Theodor

Foren-Profi

Beiträge: 453
Anmeldedatum: 12.01.2008
Wohnort: Bayerisch Schwaben
Beitrag Aw.: Ober Heinzendorf. Verfasst am: 13.09.2017, 11:45    
  Antworten mit Zitat      
Hallo Roswitha,
die Linie der Schuster auf 59 - direkte Vorfahren von mir - kannst du in der Liste der Erbhöfe von Steis weiter verfolgen bis in die Neuzeit.
Viele Grüße
LT
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Calpam

Foren-Profi

Beiträge: 448
Anmeldedatum: 16.06.2007
Beitrag Aw.: Aw.: Ober Heinzendorf. Verfasst am: 13.09.2017, 13:12    
  Antworten mit Zitat      
Langer Theodor hat Folgendes geschrieben:
Hallo Roswitha,
die Linie der Schuster auf 59 - direkte Vorfahren von mir - kannst du in der Liste der Erbhöfe von Steis weiter verfolgen bis in die Neuzeit.
Viele Grüße
LT


Danke für deine Rückantwort .
_________________
Ober-Heinzendorf: Valouch, Hollay, Steiner, Schestag (Schestak) , Hüttner, Pauker, Ambros,Hikade
Pohler: Steiner,
Deutsch-Bielau, Neu-Bielau: Valouch, Hollay,
Laubendorf: Schmied,Bidmon,Fordinal,Muzik,
Moletein: Steiger,Wolf
Studlov: Valouch
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Calpam

Foren-Profi

Beiträge: 448
Anmeldedatum: 16.06.2007
Beitrag Aw.: Aw.: Ober Heinzendorf. Verfasst am: 09.10.2017, 23:14    
  Antworten mit Zitat      
Langer Theodor hat Folgendes geschrieben:
Hallo Roswitha,
die Linie der Schuster auf 59 - direkte Vorfahren von mir - kannst du in der Liste der Erbhöfe von Steis weiter verfolgen bis in die Neuzeit.
Viele Grüße
LT


Hallo LT,

ich kenne einige Schuster auf 59 Ziegelei persönlich deshalb meine Frage wie deine Linie da aussieht. Ein Schuster betreibt auch Ahnenforschung .

Nächtlicher Gruß
Roswitha
_________________
Ober-Heinzendorf: Valouch, Hollay, Steiner, Schestag (Schestak) , Hüttner, Pauker, Ambros,Hikade
Pohler: Steiner,
Deutsch-Bielau, Neu-Bielau: Valouch, Hollay,
Laubendorf: Schmied,Bidmon,Fordinal,Muzik,
Moletein: Steiger,Wolf
Studlov: Valouch
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
Langer Theodor

Foren-Profi

Beiträge: 453
Anmeldedatum: 12.01.2008
Wohnort: Bayerisch Schwaben
Beitrag Aw.: Ober Heinzendorf. Verfasst am: 10.10.2017, 11:35    
  Antworten mit Zitat      
Hallo Roswitha,
das haben wir hier

http://schönhengstforum.de/viewtopic.phpt=606&postdays=0&postorder=asc&highlight=schuster&start=0


schon einmal besprochen.

Viele Grüße
LT
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Seite 7 von 7 .:. Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
SCHÖNHENGST Foren-Übersicht » Zwittau und Umgebung
.

 

 






Copyright 2002-2003 Vereor Studios. Powered by pHpBB. Copyright pHpBBGroup





Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 2506